Foto: AdobeStock/Fabian

Die Handwerkskammer Rheinhessen Mainz sucht engagierte Hörakustikermeister, die im Meisterprüfungsausschuss mitarbeiten möchten. Voraussetzung dafür ist eine mindestens zweijährige Tätigkeit als Hörakustikermeister; Einsatzorte sind Lübeck und/oder Landau. Bei Interesse nimmt Catrin Spiesel, Mitarbeiterin bei der Handwerkskammer Rheinhessen, Dagobertstraße 2, 55116 Mainz, die Bewerbung mit einem kurzen Lebenslauf postalisch oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Weitere Ansprechpartner sind die Vorsitzenden Volker Betz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Harald Bonsel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Mirko Brodbeck (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Doreen Minnerop (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).     zg

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net