Foto: AndreyPopov/iStockphoto

Nicht vergessen und weitersagen: Am 15. August 2018 läuft die Bewerbungsfrist für den neunten EUHA-Förderpreis ab. Hörakustiker, die in den vergangenen zwei Jahren einen Abschluss an einer Fachhochschule oder Universität gemacht haben, können ihre Abschlussarbeiten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in der EUHA-Geschäftsstelle einreichen. Der EUHA-Förderpreis ist mit 3.000 Euro für den ers­ten Preis, 2.000 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Preis dotiert. Die Arbeiten sollten zukunftsorientiert sein und ein gewisses Entwicklungspo­tenzial haben. Zudem legt die Jury Wert auf die praktische audiologische Anwend­barkeit der herausgearbeiteten Ergebnisse. Bei der Bewertung wird zudem die Relevanz für die Hörsystemanpassung und die Kundenbetreuung berücksich­tigt. Details zur Ausschreibung gibt es hier   zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net