Foto: Rechtnitz/EUHA

Am 15. September 2021 ist es so weit! Der 65. Internationale Hörakustiker-Kongress (EUHA) und die begleitendende Industrieausstellung geben Einblicke in die Innovationen des Hörens. Die neue niedersächsische Landesverordnung vom 25.08.2021 stellt die Veranstaltung auf eine sichere Basis.

„Seit Beginn des Jahres arbeiten wir an der Umsetzung des EUHA-Kongresses 2021. Wir freuen uns sehr, dass es nun zu einem Wiedersehen kommt und sich die Branche endlich wieder treffen kann. Nach Beschluss vom 25. August 2021 hat das Land Niedersachsen nochmals bestätigt, dass der Kongress stattfinden kann.“ informiert Beate Gromke, Präsidentin der Europäischen Union der Hörakustiker e. V.

Mit Blick auf die vom Bundesverband der Hörsysteme-Industrie organisierte Industrieausstellung ergänzt BVHI-Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Zimmer: „Wir waren von Anfang an von unserem Veranstaltungskonzept überzeugt und freuen uns, dass wir nach vielen Monaten akribischer Vorbereitung und enger Abstimmung mit den Behörden der internationalen audiologischen und hörakustischen Community nun eine sichere Industrieausstellung anbieten können.“

3G-Prinzip Die Tickets können online unter https://bit.ly/EUHA2021 gebucht werden. Der Ticketshop ist auch während des Kongresses geöffnet. Damit ist die Kontaktnachverfolgung gesichert und die Teilnehmenden können ihren 3G-Nachweis (geimpft, getestet oder genesen) direkt im Ticketshop hinterlegen. Das sorgt für einen zügigen Eintritt über die 3G-Fast Lane. Falls es nicht möglich ist, den Nachweis online zu erbringen, werden die Nachweise vor Ort eingescannt. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich testen zu lassen. Ideal ist es, bereits getestet anzureisen. Der negative PCR- oder Antigentest darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Der EUHA-Kongress 2021 wird damit zu einer sicheren Veranstaltung und für alle Teilnehmenden ein ganz besonderes Erlebnis. Ein Wiedersehen nach 23 Monaten Pause wird für alle eine Bereicherung sein.

20 hochkarätige Expertenvorträge, vier Tutorials und vier zukunftsweisende Vorträge des Future Friday erwarten die Teilnehmenden. 91 Aussteller präsentieren ihre neuesten Technologien auf 15.000 qm Ausstellungsfläche in Halle 6 sowie ein Sonderprogramm am Future Friday. Auch in diesem Jahr bietet der Kongresstreff am Donnerstagabend die Möglichkeit, sich auszutauschen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.euha.org/kongress    AM

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net