Foto: pixelio/Andreas

Vom 14.-16. März 2018 findet in Regensburg die 11. Internationale Konferenz der Tinnitus Research Initiative in Verbindung mit einem Abschlussmeeting des EU-geförderten COST TINNET-Projektes statt.

Dort treffen sich etwa 300 internationale Wissenschaftler diverser Fachgebiete, die mit dem interdisziplinären Feld der Tinnitusforschung korrelieren, sowie führende Ärzte auf dem Gebiet der Tinnitusbehandlung. Außerdem werden unter dem Motto „Disruptive Innovations in Tinnitus“ die bedeutendsten Ergebnisse der Tinnitusforschung der letzten Jahre vorgestellt. Die Teilnehmer erwartet zudem eine Industrieausstellung führender Firmen auf den Gebieten Tinnitus und Hörvermögen. zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net