Fachinformationen

Lesen Sie in Ausgabe 5/2018

Dank der Initiative europäischer Verbände von Betroffenen, Hörakustikern und Herstellern beschäftigen sich immer mehr Europapolitiker mit dem Thema „Hörverlust“ und fordern Maßnahmen zur Früherkennung. Dies zeigte sich jüngst bei der Lunch-Debate, die anlässlich des Welttages des Hörens in Brüssel stattfand. Mehr dazu erfahren Sie auf den Seiten 26 und 28 in der Mai Ausgabe.

Lesen Sie in Ausgabe 4/2018

Bei Schwerhörigkeit kommt häufig als Begleiterkrankung eine Depression vor. Wenn die Situation hoffnungslos scheint, sehen manche sogar nur im Suizid einen Ausweg. Wie Sie seelische Veränderungen bei Ihren Kunden erkennen und was Sie tun können, lesen Sie ab Seite 12 in der April Ausgabe.

Die aktuelle Ausgabe 03-2018 von "Spektrum Hören", das deutschlandweit größte Special-Interest-Magazin für Schwerhörige, ist am 24. April 2018 erschienen. Darin lesen Sie beispielsweise, wie hörbeeinträchtigte Kinder in ihrer Entwicklung unterstützt werden ...

Weiterlesen ...

Lesen Sie in Ausgabe 4/2018

Gutes und qualifiziertes Personal zu finden, ist schwierig – es langfristig an das Unternehmen zu binden, ist noch schwieriger. Einen Anreiz können Unternehmensbeteiligungen schaffen. Einen Überblick über unterschiedliche Formen geben wir Ihnen ab Seite 76 in der April Ausgabe.

 

Im Januar 2018 startete das Projekt „Faenomenal“, bei dem untersucht werden soll, wie gut der Körper auf ein Implantat reagiert. Ionenphysiker der Universität Innsbruck arbeiten mit der Tiroler Firma PhysTech Coating Technology und MED-EL zusammen.

Weiterlesen ...

Lesen Sie in Ausgabe 4/2018

KIND möchte in der Augenoptik deutschlandweit die Nummer drei werden, erklärt uns in einem Interview Geschäftsführer Dr. Alexander Kind. Wie sich die Hörakustikkette von ihren Mitbewerbern abgrenzt, wie sie zur Fernwartung von Hörgeräten steht und welche Anstrengungen sie in Sachen Ausbildung unternimmt, erfahren Sie ab Seite 38 in der April Ausgabe.

Der Frage nach den häufigsten Ursachen für Perforationen des Trommelfelles gingen US-amerikanische Forscher in einer Studie nach. Die häufigste Ursache sei die Verletzung durch Fremdkörper.

Weiterlesen ...

Lesen Sie in Ausgabe 4/2018

Junge Menschen ausbilden ist interessant, aber mitunter anstrengend. In unserer neuen Serie "Erfolgreich ausbilden, eine spannende Aufgabe", geben wir Ihnen Tipps, wie Sie diesen Job meistern können. Erfahren Sie in der ersten Folge, in der April Ausgabe, ab Seite 56, wie die Auszubildenen aus der Generation Z ticken.

Erkrankungen des Alters, wie beispielsweise eine Demenz, können auch hörbeeinträchtigte und gehörlose Menschen betreffen. Tatsächlich sind laut einer Studie Menschen mit einer unversorgten Schwerhörigkeit sogar gefährdeter, eine Demenz zu bekommen ...

Weiterlesen ...

Mit aktuellen Berichten aus der internationalen Wissenschaft und ihrem Bezug zur pädagogischen Praxis spricht die »HörgeschädigtenPädagogik« alle Pädagogen an Förder- und Regelschulen, in den Kindergärten, der Erwachsenenbildung und weiteren Fördereinrichtungen sowie an den Universitäten an.

Weiterlesen ...


Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net