Foto: iStock/SDI Productions

Schweiz ‒ Wie die akademie hören schweiz (ahs) auf ihrer Homepage mitteilt, ergreifen seit Einführung des dualen Bildungssystems in der Schweiz immer mehr junge Menschen eine Ausbildung zum Hörsystemakustiker. Durch die demografische Entwicklung wird dieser Beruf in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen. Um den künftigen Bedarf zu decken, bietet die ahs ab diesem Sommer Hörsystemakustikern mit Eidgenössischem Fachausweis (EFZ) eine berufsbegleitende Vorbereitung auf die Prüfung zum Hörsystemspezialisten mit EFZ an. Nach erfolgreich bestandener Prüfung dürfen die Absolventen eigenverantwortlich ein Hörakustikfachgeschäft führen und angehende Hörsystemakustiker ausbilden. Anmeldeschluss für den im September beginnenden Lehrgang ist der 30. Juni 2021.      ML

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net