Beim deutschen Hörgeräte-Konzern Siemens gibt es personelle Veränderungen gleich auf mehreren Positionen. Mads B. Andersen, der zuvor bei GN Resound sowie Geers tätig war, hat zum 1. Juni 2011 die Funktion des Vice President International Sales Europe, Middle East, Africa und Latin America übernommen. In dieser Position folgt er auf Thomas Mettang, der mit Wirkung zum 1. Juni 2011 neuer Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Audio Service GmbH in Herford ist und die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Rolf Dreckmann antritt.
Im Zuge dieser Veränderung wird Andersen auch der Vertrieb Deutschland zugeordnet. Hubert de Haan, bisher verantwortlich für die Position Sales Deutschland, geht zurück in die Niederlande und übernimmt dort neue Aufgaben bei Bosch Siemens Hausgeräte. zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net