Foto: Fotolia/contrastwerkstatt

Mitte November ernannte die Sonova Holding AG Victoria E. Carr-Brendel als Group Vice President (GVP) Cochlear Implants von Sonova und Präsidentin von Advanced Bionics (AB) sowie Ludger Althoff als GVP Operations. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Victoria Carr-Brendel komme von JenaValve Technology Inc., einem globalen und innovativen Unternehmen für Transkatheter-Herzklappen, wo sie seit Mitte 2015 als CEO tätig war, zu Sonova. Sie werde zum 3. Dezember 2018 bei Advanced Bionics beginnen. Ab dem 1. April 2019 ziehe sie als GVP Cochlear Implants in die Geschäftsleitung von Sonova ein und übernehme dann die vollständige Verantwortung als Präsidentin. In dieser Rolle werde sie die Nachfolge von Hansjürg Emch antreten, der anderweitige Karriereziele verfolge, aber noch bis Ende 2019 als strategischer Berater für AB tätig sein werde, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten, heißt es dort weiter. Ludger Althoff bringe umfangreiche internationale Erfahrungen aus seiner aktuellen Position als Senior Vice President (VP) Quality and Operations bei ABB Power Grids mit. Er werde bei Sonova zum 01. Januar 2019 zunächst als VP Operations beginnen, informierte Sonova. Nach einer gemeinsamen Übergangsphase mit Hans Mehl werde er zum 01. April 2019 in die Geschäftsleitung von Sonova aufgenommen und seine vollständigen Verantwortlichkeiten als GVP Operations wahrnehmen. Hans Mehl werde bis zu seinem Wechsel in den Ruhestand zum 30. Juni 2020 sein Know-how in den Bereichen IT, Regulatory Affairs und Qualität sowie strategische Projekte weiter zur Verfügung stellen, informierte das Unternehmen zudem.   zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net