Foto: BVHI

Der diesjährige Welttag des Hörens stand unter dem Motto „Check your hearing“. Rund um den 03.03.2019 hatten sich bundesweit zahlreiche Aktionspartner angeschlossen und die deutsche Kampagne zum neunten Mal zu einem vollen Erfolg gemacht. Wie der Bundesverbandes der Hörgeräte-Industrie (BVHI) berichtet, beteiligten sich Hörakustiker, Ärzte, Unternehmen, Kultureinrichtungen, Vereine und viele mehr mit vielfältigen Aktionen, Informations- und Aufklärungsangeboten. Durch die mediale Berichterstattung über den Aktionstag wurden in Deutschland mehr als 31 Millionen Menschen erreicht. Allein im Radio erreichte der Welttag mit 51 Ausstrahlungen mehr als sechs Millionen Hörer. Regional und überregional konnten mehr als 280 berichtende Printpublikationen gezählt werden sowie 141 Onlineberichte. Auch über die öffentlich-rechtlichen regionalen TV-Fernsehsender konnten 5,8 Millionen Zuschauer erreicht werden. BVHI-Vorstandsvorsitzender Stefan Zimmer äußerte sich erfreut über die im Vergleich zum Vorjahr erneut gesteigerte Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Die Themen Vorsorge und Versorgung von Hörverlusten stießen bei immer mehr Menschen auf offene Ohren. zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net