Foto: pixabay

Die BKK VBU und die Thüringer Betriebskrankenkasse (TBK) (rund 14 500 Versicherte) haben angekündigt, dass sie zum 01.01.2020 zusammengehen und künftig unter dem Namen BKK VBU firmieren, schreibt die „Ärzte Zeitung“ in ihrer Onlineausgabe vom 12.07.2019. Die neue fusionierte BKK werde etwa 540 000 Versicherte zählen und soll für diese an bundesweit 45 Standorten erreichbar sein. Für die in Berlin ansässige BKK VBU wäre dies nach eigenen Angaben der zehnte Zusammenschluss seit der Jahrtausendwende. zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net