EUHA
Patrizia Lawall hat die Geschäftsführung bei der EUHA übernommen. Wie die Europäische Union der Hörgeräteakustiker e.V. jetzt mitteilte, trete die 46-Jährige damit die Nachfolge von Sigrid Weissgerber an. Die EUHA erklärte, sie sei sehr froh, eine Geschäftsführerin gefunden zu haben, »die die speziellen Eigenschaften und Begebenheiten der Branche seit mehreren Jahren intensiv kennt«. Lawall war seit 2010 bei der Bundesinnung tätig. Im Oktober vergangenen Jahres hat sie erfolgreich ein Studium zur Betriebswirtin nebenberuflich abgeschlossen. zg

Apropos Europäische Union der Hörgeräteakustiker e.V.: Sie finden auf unserer Website unter EUHA-Kongress 2012 viel Wissenswertes zur Messe, den Neuheiten, Ausstellern und Verbänden. Schauen Sie sich doch noch einmal um.

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net