Faltus PhonakDer 32-jährige Marco Faltus leitet ab sofort den Fachbereich Audiologie der Phonak GmbH. Das hat der Hörgerätehersteller jetzt in einer Pressemitteilung erklärt. Damit wurde der Posten nach dem Weggang von Dr. Matthias Wesselkamp im März intern vergeben. Nach Angaben von Phonak ist Faltus bereits seit 2006 in dem Unternehmen beschäftigt.

Erst Mitte des vergangenen Jahres hatte er die neu geschaffene Position „Fachleitung Audiologie und Training“ übernommen. Der 32-Jährige ist laut Phonak ausgebildeter Hörgeräteakustiker-Meister und habe unter anderem als Vertriebsaudiologe im Außendienst umfangreiche Branchen- und Produktkenntnisse gesammelt. In seiner neuen Position verantworte er nun auch diesen Bereich der Phonak GmbH. Gleichzeitig hat der Hörgerätehersteller mitgeteilt, dass Christiane Schubert (30 Jahre) ab sofort für das Produktmanagement und den Bereich Pädakustik verantwortlich sei. Die ausgebildete Hörakustikerin habe Augenoptik und Hörakustik an der Fachhochschule Aalen studiert. 2010 folgte laut Phonak eine Zusatzausbildung zur Pädakustikerin. Schubert sei seit März 2010 im Fachbereich Audiologie bei Phonak tätig. zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net