Bursig BVHIDie Mitglieder des Bundesverbands der Hörgeräte-Industrie e.V. (BVHI) haben laut einer Pressemitteilung Anfang Juli in Frankfurt alle Mitglieder des Vorstands im Amt bestätigt. Wolfgang Bennedik, einer der beiden Geschäftsführer der Phonak GmbH, Torben Lindø Hansen, Geschäftsführer der Oticon GmbH, Johannes Fischer, Vertriebs- und Marketingleiter bei der Hansaton Akustik GmbH, und Hans-Peter Bursig bilden auch für die nächsten zwei Jahre den Vorstand. Vorsitzender bleibt Bursig, der dem BVHI seit nunmehr sechs Jahren vorsteht.
Der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie vertritt nach eigenen Angaben die 14 auf dem deutschen Markt tätigen Hörgerätehersteller. Er veranstaltet unter anderem den Tag des Hörens, die Industrieausstellung auf dem jährlichen EUHAKongress im Oktober und ist zum Beispiel auf der Internationalen Funkausstellung Berlin (IFA) vertreten, die in diesem Jahr vom 6. bis 11. September stattfindet. Der Umsatz der Hörgerätebranche „mit Hörsystemen und der Anpassung der Geräte“ belief sich im vergangenen Jahr laut BVHI auf circa eine Milliarde Euro („Hörakustik“ 4/2013). zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net