Foto: Benjamin Piwko/facebook.com

In der letzten Staffel der Fernsehshow „Let‘s Dance“ überraschte der 38-jährige Benjamin Piwko mit Eleganz und Souveränität. Er belegte den dritten Platz. Der Kampfkünstler und Schauspieler, der im Alter von acht Monaten aufgrund einer Virusinfektion sein Gehör verlor, orientiere sich an den Augen seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson, meldet RTL. Lippenlesen, Gebärden- und Körpersprache seien weitere Ausdrucksmöglichkeiten Pikows, der seit 2008 eine eigene Kampfsportschule in Hamburg betreibe. Als Schauspieler wurde Benjamin Piwko einem breiten Publikum durch den Tatort: Totenstille (2016) in der Rolle als Ben Lehrer bekannt. Der 38-Jährige war der erste Gehörlose, dem eine begehrte Hauptrolle in der berühmten Reihe zuteilwurde.   Jh

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net