Der Campus Hörakustik wird unter Beachtung aller relevanten Hygienestandards für Lehrräume, Kantine und Internate wieder hochgefahren, teilt die Bundesinnung der Hörakustiker (biha) in einem Schreiben mit. Die Gesellen- und Meisterprüfung findet statt, der Berufsschulunterricht jedoch bis auf Weiteres nicht. Ehrenamtliche Prüfer stehen in diesem Jahr vor einer besonderen Herausforderung.

Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

Noch im Mai beginnen die ausstehenden Überbetrieblichen Lehrunterweisungen(ÜLU)-Kurse für die anstehende Gesellenprüfung. Die Einladungen dafür sind Anfang dieser Woche verschickt worden. Der weitere ÜLU-Unterricht findet dann für die anderen Klassen nach der Sommerpause in Schleswig-Holstein statt.

Gesellenprüfung

Die schriftlichen und praktischen Gesellenprüfungen beginnen im Mai und enden Anfang Juli 2020. Die Einladungen dazu sind Mitte vergangener Woche verschickt worden.

Meistervorbereitungskurse

Die theoretischen Meistervorbereitungskurse haben ohne Unterbrechung im Rahmen des Onlineunterrichts auch während der Schulschließung stattgefunden. Die praktischen Meistervorbereitungskurse am Campus Hörakustik in Lübeck können wieder angeboten werden. Hierzu werden die Kursteilnehmer noch gesondert informiert.

Meisterprüfungen

Die theoretischen Meisterprüfungen beginnen im Mai, die praktischen Meisterprüfungen beginnen Ende Juli. Die Kursteilnehmer werden hierzu noch gesondert informiert.

Berufsschulunterricht

Bis zum August 2020 findet kein Berufsschulunterricht an der Landesberufsschule statt. Sobald die Gesetzgeber festgelegt haben, ab wann, in welcher Form und in welchem Umfang Präsenzunterricht stattfinden kann, werden die nächsten Unterrichtsblöcke für die Landesberufsschule geplant. Alle derzeitigen Aktivitäten auf dem Campus Hörakustik sind auf die Durchführung der Gesellenprüfungen ausgerichtet.

Onlineunterricht

Die Landesberufsschule hat für die Schüler der Abschlussklassen ein Onlineangebot erstellt. Ziel ist es, die Auszubildenden bestmöglich auf die schriftlichen Gesellenprüfungen vorzubereiten. Die Onlinekurse werden durch die Lehrkräfte betreut, es gibt Arbeitsmaterial, interaktive Übungen und Tests zur Lernerfolgsüberprüfung. Seit Montag, 04.05.2020, ist die Moodle-Lernplattform freigeschaltet. Alle Auszubildenden, die zur Gesellenprüfung antreten, haben eine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten. Falls noch Mails fehlen oder aus anderen Gründen eine Anmeldung nicht möglich ist, können die Auszubildenden unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Hilfe erfragen. Bitte dabei unbedingt Name, Vorname, Klasse und Maildresse angeben. Die Landesberufsschule empfiehlt den Ausbildern und den Betrieben, die Auszubildenden täglich bis zu drei Stunden für die Onlinekurse freizustellen. Die meisten Angebote sind nicht an feste Zeiten gebunden. In Einzelfällen bieten Lehrkräfte Onlineseminare über die Plattform an. Dazu wird zu einem festen Termin und einer festen Uhrzeit eingeladen. Sollten Teilnehmer verhindert sein, steht anschließend eine Aufzeichnung der Sitzung zur Verfügung. Im nächsten Schritt werden Angebote für die übrigen Klassen erarbeitet. Ziel ist es, ab dem 18.05.2020 mit diesen Kursen online zu gehen. Dabei handelt es sich um Inhalte und Übungen zur Wiederholung und Vertiefung der bereits behandelten Lernbereiche. Die Schüler erhalten zunächst eine Mail mit der Einladung ins Moodle-System. Die Inhalte werden dann abhängig vom Berufsschulblock freigeschaltet.

Zum Schutz der Prüfungsbeteiligten werden viele praktische Maßnahmen ergriffen. So werden vor Ort Vorkehrungen getroffen, um das Abstandsgebot einzuhalten, Desinfektionsmittel für Arbeitsgeräte zur Verfügung gestellt, Prüfungsgruppen verkleinert und ein intelligentes Prüfungsteilnehmermanagement betrieben. biha-Präsidentin Marianne Frickel bittet alle ehrenamtlichen Prüfer in diesem Jahr um ihren besonderen Einsatz, denn in einem verkürzten Zeitraum und in einer andauernden Krise wird es noch mehr Prüfungstermine als gewohnt geben. zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net