sonova-gl.jpgDie Sonova Holding AG hat Hartwig Grevener zum neuen Chief Financial Officer (CFO) der Firma ernannt. Wie der Hörgeräte-Hersteller in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist Grevener derzeit Group CFO von Jet Aviation, einem Unternehmen, das zur Firmengruppe von General Dynamics gehört. Er werde am 1. August zum schweizerischen Unternehmen stoßen.

Sonova erklärte außerdem, dass Andi Vonlanthen dauerhaft die Aufgabe des Group Vice President (GVP) Research & Development übernimmt. Er habe diese Position bereits seit April 2011 kommissarisch inne gehabt. Damit sei die Geschäftsleitung der Sonova Holding AG wieder auf allen Positionen dauerhaft besetzt. Chief Executive Officer (CEO) Lukas Braunschweiler sagte zur Ernennung Greveners: »Durch seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Finanz und Betriebswirtschaft sowie seinen Hintergrund als Ingenieur wird Hartwig unser Geschäft und die Technologie unserer Produkte schnell verstehen. Seine zielgerichtete und pragmatische Art sowie die Hingabe zu seiner Arbeit und seinem Team passen sehr gut zur Unternehmenskultur und zum Management-Stil von Sonova.« Während Greveners Zeit bei Jet Aviation habe die Firma u. a. starkes organisches Wachstum verzeichnet. Er habe dort die gruppenweite Verantwortung für die Bereiche Finanzen, IT, Risikomanagement und Compliance. Vonlanthen startete seine berufliche Laufbahn nach Angaben von Sonova bereits 1984 bei Phonak und war dort für mehrere Jahre im Bereich Product Development tätig. Er habe maßgeblich zu zahlreichen technologischen Innovationen und Markteinführungen beigetragen. CEO Braunschweiler erklärte, er sei daher zuversichtlich, dass Vonlanthen »unsere Innovationsführerschaft mit bedeutenden neuen Technologien und Produkten weiter vorantreiben wird«. zg                                        

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net