Andreas Umbreit übernimmt ab sofort das Marketing der GN Hearing GmbH und damit der Hörgeräte-Marken ReSound und Interton. Er löst damit Harald Kerschek ab, der bisher auch für den Vertrieb des Unternehmens verantwortlich war.

Er verlasse die Firma auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen, erklärte die GN Hearing GmbH in einer Pressemitteilung. Kerschek leitete die beiden Bereiche des Unternehmens eineinhalb Jahre lang. Geschäftsführer Bernd von Polheim dankte ihm für »seine engagierte Arbeit«. Umbreit, der neue Leiter des Geschäftsbereichs Marketing, war nach Angaben des Unternehmens bisher für das Kunden- und Produkt-Management eines namhaften Mobilfunk-Anbieters tätig. Die neue Aufgabe reize ihn sehr, »die Hörakustik ist ein sehr dynamischer und für mich extrem spannender Markt«, erklärte Umbreit. Er freue sich auf die Arbeit mit den Partnern im Hörakustik-Fachhandel. zg            

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten

© 2018 hoerakustik.net